Häufig gestellte Fragen zu Bitcoin

Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen über Bitcoin.

Wie bekomme ich Bitcoins?

Es gibt viele Möglichkeiten, finden Sie unter eine Liste der Methoden hier.

Was sind Bitcoins von unterstützt?

Bitcoins werden nicht von jeder physischer Vermögenswert, der Bank oder der Regierung unterstützt.

Stattdessen werden sie durch Mathematik, Kryptographie und einem öffentlichen verteilten Netzwerk mit einer Rechenleistung von über 740.000 PetaFLOPS (derzeit) Hash gesichert. Während ich dies schreibe, ist das Bitcoin-Netzwerk über 256 mal schneller als die Top 500 der Supercomputer, kombiniert.

Aber was bedeutet das? Es bedeutet, dass viele Bürger und Unternehmen der Welt gewidmet haben Computer ständig laufen und Bitcoin-Transaktionen verarbeiten. Und das Ergebnis ist einer riesigen Menge an Rechenleistung. Mathematik und Kryptographie werden verwendet, um die individuellen Besitz von Bitcoins, zu beweisen, während die Rechenleistung des Bitcoin-Netzes verwendet wird, um zu sichern das öffentliche Sachkonto aller Bitcoin-Transaktionen gegen doppelte Ausgaben.

Warum sollte ich Bitcoin verwenden? Ich habe bereits ein Bankkonto/Kreditkarte/Paypal-Konto.

Bitcoin hat viele Vorteile gegenüber bestehenden Zahlungsmethoden:

  • Es gibt kein zentrales Mittelsmann Regelung des Durchflusses des Geldes, so dass Ihr Geld nicht gefroren, gehalten oder willkürliche Ausgabenobergrenzen unterzogen.

  • Sie können nahezu sofortige Zahlungen überall in der Welt für eine sehr kleine, optionale Gebühr senden; in der Regel gleichbedeutend mit ein paar Cent.

  • Bitcoin-Transaktionen sind irreversibel. Für Kaufleute bedeutet dies keine Rückbuchungen und ein viel kleineres Risiko von Zahlungsbetrug.

  • Alle Bitcoin-Transaktionen sind für aktenkundig, so ist es möglich zu beweisen, dass eine Zahlung erfolgt ist oder den persönlichen Besitz der Bitcoins.

  • Bitcoins können nicht gefälscht oder eigenwilliges — kann immer nur eine begrenzte Anzahl von Bitcoins erstellt werden.

  • Bitcoin ist eine anonyme Form der Zahlung, wenn bestimmte Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden.

Dies ist abhängig von zuständig, sondern stammen, keine Regierung hat verabschiedet ein Gesetz, das Bitcoin oder Cryptocurrency illegal macht. Finden Sie unter der BitLegal Website Weitere Informationen zu bestimmten Jurisdiktionen.

Ist Bitcoin anonym?

Nein, nicht von Natur aus. Bitcoin ist Pseudonyme, sehen eine Erklärung hier, sowie wie Bitcoin anonym verwendet.

Ist Bitcoin ein Schneeballsystem?

No. A Schneeballsystem ist ein Betrug, die die Menschen, die hinein ein gewisses zurückzukehren verspricht, zu kaufen, doch die Rückkehr heimlich mit dem Geld neue Investoren bezahlt wird, anstelle von jedem realen Gewinn durch die Investition. Die ausgezahlten Erträge zieht noch mehr neuen Investoren. Schließlich gibt die Operator-Stationen, die Auszahlung für Investoren und behauptet, der Betrieb gegangen Büste hat, während Sie heimlich Taschenfräsen alle verbleibenden Mittel.

Bitcoin hat keinen Luftfahrtunternehmer Erhebung und Auszahlung von Geld von Investoren, noch gibt es Aussicht auf einen Gewinn oder zurückgeben.

Ist Bitcoin ein “Pump and Dump”?

Wahrscheinlich nicht. A Pumpe und Dump Schema ist eine betrügerische Operation, wo die Betreiber selbst viel niedriger bewertet Aktien- oder Ware, und verwenden Sie mass Werbung, um große Mengen an Geld von neuen Investoren zu locken, die wiederum den Preis vergrößert. Wenn die Ware einen ausreichend hohen Preis erreicht hat, die Operatoren “cash out” durch den Verkauf ihrer Betriebe, wodurch der Warenpreis absackten, und die späteren Investoren verlieren die meisten ihres investierten Geldes.

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Bitcoin passt diese Beschreibung, weil Bitcoin bietet Wert als eine Form von Geld: mit der Proof-of-Work Konzept, Bitcoin ausreichend löst das Problem der einen Konsens unter ein Netz von nicht vertrauenswürdigen Kollegen, damit Mittel schnell jedem auf dem Planeten übertragen werden, ohne eine 3rd-Party zu vertrauen. Bitcoin ist das erste Zahlungssystem, um dies zu erreichen.

Umgekehrt von Bitcoin “early Adopters” konnten sich leicht große Mengen an Bitcoins meine und könnte potenziell enorme Gewinne realisieren, da der Wechselkurs steigt weiter an. Einige haben geschätzt, dass 927 Menschen besitzen die Hälfte aller Bitcoins. Darüber hinaus die Blockchain weist darauf hin, dass Bitcoin anonym Schöpfer, Satoshi Nakamoto, kann fast 1 Million Bitcoins abgebaut haben, jetzt im Wert von über 1 Milliarde US-Dollar zum heutigen Wechselkurs. Angesichts dieser Tatsachen können noch die folgenden gegnerischen Argumente gemacht werden:

  • Es gibt keinen Beweis der Absprache von Bitcoin “early Adopters”. “Early Adopters” nahm ein Risiko mit Bitcoin und keine Gewinne aus der erhöhten Wechselkurs sind Belohnungen für dieses Risiko.

  • Von Anfang an, hat Bitcoin als Experiment, keine Investition von Entwicklern, “early Adopters” und damit verbundenen Stiftungen gefördert.

  • Studien über die Blockchain zeigen, dass die Satoshi Nakamotos ursprünglichen 1 Million verminten Bitcoins nie verschoben, verbrachte oder wurden “ausgezahlt”.

  • Der Bitcoin Wechselkurs hat sich erholt aus jeder Blase und Absturz, die es durchlebt hat.

  • Der Bitcoin-Code ist open Source und wird ständig weiterentwickelt, von beiden ein kleine Gruppe von Kern-Entwickler und eine große Gemeinschaft der Beitragszahler.

Versuchen nicht Regierungen, Bitcoin zu töten?

Vielleicht. Bitcoin möglicherweise die Idee, die schließlich ein Ende an das globale Bank und Regierung Monopol auf Geld bringt. Einige Regierungen könnte sehen, dass eine Gefährdung ihrer Macht. Andere könnte Bitcoin und sein Potenzial für Wirtschaftswachstum verschreiben.

Bitcoin ist dezentral, also eine harte Ziel für einen Gegner zu schlagen. Was könnte dazu, dass Regierungen Bitcoin angreifen?

  1. Übermäßig regulieren oder Steuer-zentrale Bitcoin-basierte Unternehmen (d.h. online Bitcoin-Börsen).

  2. Die Verwendung von Bitcoin und Cryptocurrency komplett zu verbieten.

  3. Schalten Sie im Internet.

Man könnte argumentieren, dass (1.) vollzieht sich bereits in einigen Ländern: China, Banken derzeit an der Verarbeitung von Bitcoin verboten sind im Zusammenhang mit Transaktionen. US-amerikanischem Recht erfordert teuer Geld Sender Lizenzen zum Betrieb von Zahlungs- und Wechselstuben, die bestimmt worden ist, gelten für verwandte Bitcoin-Unternehmen. Bitcoin weiterhin florieren.

Verbot (2.) würde wahrscheinlich mit heftigen Widerstand in Wirkung zeigten Nationen sogar Bürger, die Bitcoin auf der Grundlage der Freiheit nicht erfüllt werden. Aber dennoch Illegalisierung gibt immer eine Möglichkeit, aber das Ergebnis des Verbots möglicherweise die reverse Effekt zum Bitcoins Popularität und -Nutzung.

Die Wahrscheinlichkeit, dass (3.) scheint klein. Die meisten der globalen Wirtschaft stützt sich auf das Internet. Doch in diesem Fall dezentrale Internetzugang möglicherweise eine praktikable Lösung.

Dient Bitcoin von kriminellen nur um Drogen zu kaufen?

Nein. Viele aufrechte, gesetzestreue Bürger verwenden Bitcoin für allerlei rechtliche Aktivitäten auf einer täglichen Basis. Schauen Sie sich die riesigen Liste von Händlern und Service-Provider auf den Handel mit Bitcoin-Wiki-Seite, oder die mehr als 12.000 Händler im Verzeichnis Bitpay.

Werden Bitcoin verwendet können, Drogen und andere böse Dinge zu kaufen? Es kann sicher! So wie Fiat bares Geld oder irgendetwas anderes mit Wert sind Menschen bereit, es zu benutzen, um illegale Handel zu treiben. Können Sie erraten, welche Form von Geld für illegale Sachen am häufigsten verwendet wird?

Haben Menschen auf Bitcoin Steuern zahlen?

Steuerrecht ist abhängig von Ihrem Land und Ort. Kürzlich in den Vereinigten Staaten, das IRS hat erklärt, die Bitcoin ist als Eigenschaft nicht Währung, für steuerliche Zwecke behandelt werden. Alle Einkommen in den USA wird besteuert, unabhängig davon, was es annimmt Form. Wenn Sie in Bitcoins bezahlt werden, sollst du zahlen Steuern auf Ihr Einkommen zum BTC/USD-Wechselkurs, wenn Sie Zahlung erhalten. Gleiches gilt für alle Kapitalerträge gemacht beim Handel mit Bitcoins für Elemente oder verkaufe sie gegen Bargeld. Natürlich US-Steuern nicht gezahlt werden, in Bitcoins, sie können nur bezahlt werden in US-Dollar, Sie große albern!

Dies sollte nicht angenommen werden, wie rechtliche Beratung oder Anleitung, kontaktieren und Steueranwalt dafür zu bezahlen.

Was ist Bergbau?

Bergbau ist wie neue Bitcoins geprägt sind, als auch wie das öffentliche Bitcoin-Ledger (Alias die Blockchain) gesichert ist. Finden Sie unter Erklärung hier.

Kann ich viel Geld Bergbau Bitcoins machen?

Wahrscheinlich nicht mehr sehen Erklärung hier.

Warum ist es so schwer zu bekommen, zu benutzen und zu verstehen Bitcoin?

Dies ist eine subjektive Frage. Versierte Leute haben in der Regel leichter Einstieg in Bitcoin. Aber es gibt keine Frage, die auch technische Menschen kämpfen mit dem Verständnis des Bitcoin-Protokolls: Es geht um viele komplexe kryptographische und computational Konzepte, die die durchschnittliche Person in der Regel vertraut ist.

Die beste Antwort ist möglicherweise, dass Bitcoin noch etwas neues, und viele Leute in den Bitcoin-Raum arbeiten auf die Senkung der Barriere zum Eintrag.

Zum Beispiel, Kasse trybtc.com — können Sie eine kleine Menge von Bitcoins zu erhalten und mit ihnen in Minuten. Oder sehen Sie die Anleitung auf erste Schritte mit Bitcoin: die Grundlagen wie eine Brieftasche auswählen und senden, empfangen und zum Schutz von Ihr Bitcoins.

Wie erklären ich Bitcoin in einfachen Worten jemand?

Dies post auf bitcoin.stackexchange.com.

Wie viele Bitcoins gibt es?

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels wurden rund 12,2 Millionen Bitcoins erstellt. Der Gesamtbetrag der Bitcoins, die immer vorhanden sind, können beschränkt sich auf 21 Millionen.

Einige Bitcoins wurden durch technische Verlust für immer verloren: tot Festplatten, vergessene Passwörter von verschlüsselten Brieftaschen und mangelnde Brieftasche Sicherungen. Zumindest bislang 35.000 Bitcoins sind dafür bekannt, für immer verloren sein. Einige schätzen diese Zahl viel höher zu sein. Millionen von Bitcoins aus der Frühzeit der Mining bleibt unbeeindruckt nach geprägt wird, und viele Beobachter vermuten, dass die Eigentümer nicht mehr auf die Brieftaschen gehören diese Bitcoins zugreifen.

Wie viele Menschen nutzen Bitcoin?

Es gibt keine Möglichkeit, eine genaue Zahl wissen, aber einige zufälligen 2013/2014-Schätzungen im Internet gewesen zwischen 100.000 und 1 Million Menschen.

Wem gehört die meisten Bitcoins?

Es ist schwer zu wissen, wem die meisten Bitcoins. Adressen sind nicht unbedingt an Völker Identitäten gebunden kann, und jedermann mehrere Bitcoin-Adressen, jeweils mit ihren eigenen Gleichgewicht. Viele Menschen vermuten, dass den Erfinder des Bitcoin, Satoshi Nakamoto, besitzt die meisten Bitcoins: rund 1 Million.

Während ich dies schreibe, ist die einzige Bitcoin-Adresse mit der größten Balance 1FfmbHfnpaZjKFvyi1okTjJJusN455paPH bei 144.000 Bitcoins. Die Adresse gehört dem FBI; die Bitcoins waren ergriffen von der angeblichen Dread Pirate Roberts, beschuldigt der Ausführung des Seidenstraße-Marktplatz.

Die Top 100 reichsten Bitcoin-Adressen finden Sie auf der BitcoinRichList.

Warum ist Bitcoin, die manchmal mit einem Großbuchstaben “B” geschrieben und andere Zeiten, die mit einem Kleinbuchstaben “b” geschrieben?

“Bitcoin” in der Regel bezieht sich auf das Protokoll und die damit verbundene Software, während “Bitcoin” bezieht sich auf die Einheit der Währung. Zum Beispiel:

I read an article about how Bitcoin works.

im Vergleich zu

I'll pay you 100 bitcoins for that red Cadillac.

Was ist ein Bitcoin-Wallet?

Ein Bitcoin-Wallet kann Computer-Software, Hardware oder ein gedrucktes Blatt Papier, aber sie tun alles im Wesentlichen das gleiche: sie ermöglichen es Ihnen zu verbringen und Bitcoins zu erhalten.

Das Herzstück einer Bitcoin-Brieftasche sind seine private Schlüssel. Jeder private Schlüssel ist ein sehr großes zufällig generierte Zahl, und wird verwendet, um eine entsprechende Bitcoin-Adresse (aka öffentlicher Schlüssel) zu erstellen. Jeder passende private und öffentliche Schlüssel bildet ein kryptografisches Schlüsselpaar.

Einfach gesagt, öffentlichen Schlüssel wie Sie Bitcoins empfangen und private Schlüsseln können Sie Bitcoins zu verbringen. Öffentlichen Schlüssel von Ihre privaten Schlüssel abgeleitet sind, und Ihren Geldbeutel enthält Ihre Sammlung von privaten Schlüsseln.

Also im Grunde können Brieftaschen Sie speichern und Verwalten von Ihr Bitcoins. Werfen Sie einen Blick mein Vergleich von verschiedenen Bitcoin Wallets für die verschiedenen Funktionen, Vorteile und Nachteile der einzelnen Typen.

Denken Sie daran, wenn deine Brieftasche gestohlen werden oder verloren gehen ist, sind Ihre Bitcoins für immer verschwunden. So halten Sie Ihre Geldbörse, geheim und sicher.

Was ist der Unterschied zwischen Bitcoin-Qt und Bitcoin-Core?

Sie sind das gleiche. Ab der Version 0.9.0, Bitcoin-Qt wurde von den Entwicklern zu Bitcoin Kern umbenannt “verringern Verwechslung von Bitcoin-Netzwerk und Bitcoin-Software”.

Wie kann ich wissen, welche Bitcoin Dienste vertrauen?

Die kurze Antwort lautet: kannst du nicht. Einige Dienste, die hatten Tausende von Kunden und seit Jahren zuverlässig betrieben haben letztlich entweder verloren oder floh mit Kunden Bitcoins (d. h. das MtGox-Debakel).

Die lange Antwort ist, dass Sie auf den Erfahrungen der anderen vor dieser ersten Sprung in die Hinterlegung von Bitcoins mit einem Dienst bauen sollten. Bewertungen von anderen lesen und Forschung den Dienst Ruf durch einen Blick auf Seiten wie bittrust.org und suchen für den Dienst auf den Bitcoin Subreddit und bitcointalk.org. Unternehmen, die mehr eingerichtet wurden oder werden von bekannten Menschen in der Bitcoin-Gemeinschaft betrieben tendenziell mehr vertrauenswürdig. Es ist eine gute Idee, einen Dienst zu Misstrauen, der ihre Geschäftsadresse ist nicht aufgeführt oder anonym betreibt.

Der sicherste Platz um Ihre Bitcoins zu halten ist in Ihrem eigenen Besitz.

Möchten Sie haben eine andere Frage Sie beantwortet hier sehen? Kontaktieren Sie mich.